Publications

Year:    Author:    Project: 

   Zeige 5 von 1275 Einträgen
Referierte Publikationen

Artikel in Zeitschriften (referiert) [1]

[Scho12c] Scholz-Reiter, B.; Kück, M.: Auswahl von Prognoseverfahren für Kundenbedarfe - Erstellung einer Datenbank mit Handlungsempfehlungen zur Auswahl geeigneter Prognoseverfahren. In: Industrie Management, 28(2012)1, S. 61-65
[ BibTeX | www ]


Konferenzbeiträge (referiert) [1]

[Scho13a] Scholz-Reiter, B.; Kück, M.: Potentials of Nonlinear Dynamics Methods to Predict Customer Demands in Production Networks. In: Windt; K. (eds.): Robust Manufacturing Control. Proceedings of the CIRP Sponsored Conference RoMaC 2012, Bremen, Germany, 18th-20th June 2012, Springer, Berlin Heidelberg, 2013, pp. 33-45
[ BibTeX | DOI | www ]


Nicht-referierte Publikationen

Artikel in Zeitschriften (nicht referiert) [1]

[Scho12b] Scholz-Reiter, B.; Kück, M.; Toonen, C.: Improved Demand Forecasting Using Local Models Based on Delay Time Embedding. In: International Journal of Systems Applications, Engineering & Development, 6(2012)1, pp. 17-27


Konferenzbeiträge (nicht referiert) [2]

[Scho11at] Scholz-Reiter, B.; Kück, M.; Toonen, C.: Improved Forecasting Considering Dynamic Properties within the Time Series of Customer Demands. In: Lazard, M.; Buikis, A.; Shmaliy, Y. S.; Revetria, R.; Mastorakis, N.; Martin, O.; Bognar, G.; Sohrab, S. H.; Riahi, D. N.; Gillich G.-R. (eds.): Recent Advances in Signal Processing, Computational Geometry and Systems Theory. Proceedings of the 11th WSEAS International Conference on Systems Theory and Scientific Computation (ISTASC \\\'11), WSEAS Press, N.N, 2011, pp. 103-108

[Scho11bk] Scholz-Reiter, B.; Kück, M.; Toonen, C.: Simulation-Based Generation of Time Series Representing Customer Demands in Networked Manufacturing Systems. In: Kempf, M.; Rommel, S.; Fernandez, J.; Subramanian, A. (eds.): Proceedings of the 16th Annual International Conference on Industrial Engineering Theory, Applications and Practice. International Journal of Industrial Engineering, Vienna, VA, USA, 2011, pp. 488-493



nach oben

Hinweis für Publikationen in mittlerweile fragwürdigen Quellen

Der Verlag, bei dem diese Publikation erschienen ist, steht heute unter dem Verdacht, ein Raubverlag zu sein. Der Beitrag ist auf Basis eines drittmittelfinanzierten Forschungsprojektes entstanden. Er ist Teil des Projekt-Abschlussberichts, der durch anonyme Gutachter geprüft wurde. Diese äußerten keine Kritik an der Publikation. Zum Teil handelt es sich bei diesen Veröffentlichungen um Dopplungen, da im Anschluss an einige Konferenzen zusätzlich zum Konferenzbeitrag ein sogenanntes extended paper veröffentlicht wurde.